Erstmals in den Top Ten:

7. Platz in der Jurywertung
im Unterwasserfotowettbewerb "Mittelmeer"
der Zeitschrift "Unterwasser"


- Platz 8 in der Userwertung -



Flughahn

Im Juni war das Thema des Unterwasserfotowettbewerbs der Tauchzeitschrift "Unterwasser" "Mittelmeer". Im Mittelmeer habe ich schon einige Tauchgänge absolviert. Einer der spektakulärsten, an den ich mich immer wieder gerne erinnere, war ein Nachttauchgang in der Cala Vedella auf Ibiza. Bei diesem Tauchgang "flog" wie aus dem nichts plötzlich eine Gruppe Flughähne auf uns zu. So hatte ich diese Fische noch nie gesehen. Mir gelangen einige schöne Bilder, darunter ein interessanter Schnappschuss eines Flughahns im Gegenlicht der Lampe meines Buddies. Dieses Bild mit dem Titel "Nightdive - Dactylopterus volitans" habe ich diesen Monat eingereicht und landete damit erstmals in den Top Ten sowohl bei der Jury- als auch in der Userwertung. Die Jury notierte: "Wertung der Jury: Platz 7. Schöne, ungewöhnliche Ansicht, ansprechendes Bildkomposť. Die Belichtung noch perfektioniert, dann wäre auch ein besserer Platz drin gewesen." Volle Punktzahl! Weitere Informationen zur Bewertung auf der Unterwasser-Internetseite. In der User-Wertung erhielt das Bild 123 Punkte; das reichte immerhin auch für den 8. Platz.
Hier das Ranking, die Seite mit meinem Bild und eine Übersicht über alle eingesandten Bilder.