Thuner See (Schweiz) 2009:
Die Quellen von Einigen



Quelltöpfe bei Einigen im Thuner See, Schweiz

Im Mai 2009 nutzte ich einen Aufenthalt in der Schweiz, um zwei Tauchgänge im Thuner See zu machen.
Mit Ruedi vom Taucher Treff Thuner See fuhren wir mit einem schnellen Außenborder von Hilterfingen quer über den Thuner See in die Bucht von Einigen, um dort eine mystische Szenerie aus Quelltöpfen schwefelhaltiger Frischwasserquellen, Kratern, Baum,stämmen und Algen zu betauchen. Detailliertere Informationen enthält eine Ausgabe des Magazins &qut;Berner Oberland" aus dem Winter 2008. Es war ein sehr interessanter Tauchgang, ein Tauchgang der besonderen Art, wie ich ihn bis dato noch nicht erlebt hatte. Natürlich habe ich ein paar Bilder auf meine Seite gestellt.
Ein paar TAge später folgt ein weiterer Tauchgang in der Bucht von Hilterfingen. Dieser kam allerdings eher einem Blindflug gleich und bot bis auf ein paar Flussbarsche (in der Schweiz "Egli" genannt) keinerlei erwähnenswerte Beonachtungen.

zurück zur Eintragsauswahl